H-Bahn am Samstag!

Pressemitteilung, Allgemeinen Studierendenauschuss der TU Dortmund, 01.06.17
 
Auf der heutigen Stadtratssitzung wurde mit großer Mehrheit der von der Studierendenschaft geäußerten Forderung nach einem dauerhaften H-Bahnbetrieb am Samstag zugestimmt. „Wir als Vertretung der Studierenden der Technischen Universität Dortmund freuen uns sehr, dass sich eine politische Mehrheit im Stadtrat klar auf unsere Seite gestellt hat.“ So Hannah Rosenbaum, Sprecherin des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA). Zu Beginn des Jahres hatte der AStA die Ratsmitglieder in einem Offenen Brief darauf hingewiesen, welche Bedeutung dieses Verkehrsmittel für die Studierenden an beiden Campusteilen der TU hat. Nach umfassenden Diskussionen wurde die Forderung des AStA durch die Ratsfraktionen von SPD, Grüne sowie Linke und Piraten aufgenommen und mit großer Mehrheit am 1.Juni beschlossen. Der Aufsichtsrat und die Geschäftsführung der DSW21 sind nun aufgefordert, einen konkreten Plan zum dauerhaften Betrieb und dessen Finanzierung zu erstellen. Wann genau mit einem Start des Betriebs zu rechnen ist, steht noch nicht fest. „Endlich konnten wir dieses, schon lange unter den Studierenden heiß diskutierte Thema, erfolgreich zu einem Ende bringen. Wir werden uns für eine baldige Umsetzung des Samstagsbetriebes einsetzen.“ So der stellvertretende AStA-Sprecher Leander Schreyer abschließend.

Kontakt

AStA TU Dortmund

Emil-Figge-Str. 50

44221 Dortmund

 

Telefon: +49  (0)231 / 755 – 2584
Telefax: +49  (0)231 / 755 – 5143

Öffnungszeiten AStA Service

Mo. bis Fr.:
10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit:
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Beglaubigungen können leider nur zwischen 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr ausgestellt werden.

Facebook

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Translate

Aktuelle Informationen aus dem ASTA

Aktuelles

Zum Studiwiki

Studiwiki

Aktuelle Termine

Termine

Zur Job und Wohnungsbörse

Quicklinks