Der AStA sucht Mitarbeiter*innen im IT-Bereich

Der AStA hat zum nächst möglichen Zeitpunkt zwei Stellen im IT-Bereich neu zu besetzen. Es handelt sich hierbei um eine Stelle als Systemadministrator*in sowie um eine als Webadministrator*in.
 
Die Stellenausschreibungen findet ihr hier:
 
 
Bewerbungsschluss ist der 20.06.17.
 
 
H-Bahn am Samstag!

Pressemitteilung, Allgemeinen Studierendenauschuss der TU Dortmund, 01.06.17
 
Auf der heutigen Stadtratssitzung wurde mit großer Mehrheit der von der Studierendenschaft geäußerten Forderung nach einem dauerhaften H-Bahnbetrieb am Samstag zugestimmt. „Wir als Vertretung der Studierenden der Technischen Universität Dortmund freuen uns sehr, dass sich eine politische Mehrheit im Stadtrat klar auf unsere Seite gestellt hat.“ So Hannah Rosenbaum, Sprecherin des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA). Zu Beginn des Jahres hatte der AStA die Ratsmitglieder in einem Offenen Brief darauf hingewiesen, welche Bedeutung dieses Verkehrsmittel für die Studierenden an beiden Campusteilen der TU hat. Nach umfassenden Diskussionen wurde die Forderung des AStA durch die Ratsfraktionen von SPD, Grüne sowie Linke und Piraten aufgenommen und mit großer Mehrheit am 1.Juni beschlossen. Der Aufsichtsrat und die Geschäftsführung der DSW21 sind nun aufgefordert, einen konkreten Plan zum dauerhaften Betrieb und dessen Finanzierung zu erstellen. Wann genau mit einem Start des Betriebs zu rechnen ist, steht noch nicht fest. „Endlich konnten wir dieses, schon lange unter den Studierenden heiß diskutierte Thema, erfolgreich zu einem Ende bringen. Wir werden uns für eine baldige Umsetzung des Samstagsbetriebes einsetzen.“ So der stellvertretende AStA-Sprecher Leander Schreyer abschließend.

Beratung für internationale Studierende fällt aus

Die Beratung für internationale Studierende findet vom 6.6. bis 9.6. nicht statt.

 

Wahlbekanntmachung zur Stupawahl 2017

Die Wahlen zum Studierendenparlament stehen wieder an. Diese finden vom 26. bis 29. Juni 2017 statt. Hierzu weisen wir ausdrücklich auf die offizielle Wahlbekanntmachung hin: Wahlbekanntmachung

Wahlvorschläge werden bis zum 29. Mai 2017, 12 Uhr angenommen. Weitere infos findet ihr auch unter www.stupa-dortmund.de

Die AfD vor der nordrhein-westfälischen Landtagswahl –
ein Überblick über das Wirken und Innenleben einer rechtspopulistischen Partei

Referent: Rainer Roeser

(Freier Journalist und Autor, u.a. tätig für das Portal "blick nach rechts")

10.05.2017 18.00 Uhr AStA-Seminarraum (EF 50 0.436)

Nach der Landtagswahl am 14. Mai 2017 könnten zwischen 20 und 30
Abgeordnete der AfD im Düsseldorfer Landesparlament sitzen. Bei ihrer Gründung vor etwas mehr als vier Jahren war die selbst ernannte „Alternative für Deutschland“ eine gesellschaftspolitisch konservative und wirtschaftspolitisch neoliberale Partei, die sich zwar
rechtspopulistischer Argumentationsweisen bediente, ohne dass dies aber das bestimmende Element der Partei war.
Inzwischen ist die AfD zur durchgehend rechtspopulistischen Partei geworden, die ihr Gründungsthema, den Kampf gegen den Euro, längst ergänzt und ersetzt hat durch Parolen gegen Geflüchtete, gegen Islam und gegen eine supranationale Politik. Inzwischen sucht und findet sie die Zusammenarbeit mit extrem rechten Formationen wie der „Freiheitlichen Partei Österreichs“ oder dem „französischen Front National“.
Wer sind die Akteur*innen, die die Rechtsentwicklung der AfD vorangetrieben haben? Und wie ist die stetig weiter nach rechts gedriftete AfD kurz vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen aufgestellt?

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Antirassistischen
Bildungsforum Rheinland.

Gemeinsam mit:

AStA FH Dortmund
Gewerkschaftliche Hochschulgruppe Dortmund
Forum gegen Rassismus
DGB-Jugend Dortmund-Hellweg
Netwerk Lehramtsstudierende mit Zuwanderungsgechichte


Die Veranstaltung ist hochschulöffentlich.
Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsradikalen Parteien oder Organisationen angehören oder der rechten Szene zuzuordnen sind, den Zutritt zu unserer Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Kontakt

AStA TU Dortmund

Emil-Figge-Str. 50

44221 Dortmund

 

Telefon: +49  (0)231 / 755 – 2584
Telefax: +49  (0)231 / 755 – 5143

Öffnungszeiten AStA Service

Mo. bis Fr.:
10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit:
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Beglaubigungen können leider nur zwischen 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr ausgestellt werden.

Facebook

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Translate

Aktuelle Informationen aus dem ASTA

Aktuelles

Zum Studiwiki

Studiwiki

Aktuelle Termine

Termine

Zur Job und Wohnungsbörse

Quicklinks