Public Climate School 2021

Public Climate School der Campus for Future Dortmund-Gruppe 2021

Das vierte Mal nun öffnet Campus for Future Dortmund zusammen mit anderen Gruppen aus ganz Deutschland, die sich als Teil der Students for Future verstehen, die Türen der digitalen „Klimaschule“. Im Vordergrund dabei stehen insbesondere der Umgang mit der Klimakrise und die Aspekte von Klimagerechtigkeit. Mit einem abwechslungsreichen Programm, wird dabei die Relevanz der Thematik verdeutlicht und für die Dringlichkeit sensibilisiert. Die Formate reichen von Schulprogramm, über Podiumsdiskussionen bis hin zu Workshops und Poetry Slams. Das Programm ist für alle Personengruppen geöffnet und soll eine altersübergreifende, leicht zugängliche Klimabildung ermöglichen. 

Das Programm ist breit aufgestellt:

Montag 16 Uhr
Vortrag Grundlagen der Klimakrise

Dienstag 16 Uhr
Workshop – Kreatives Schreiben in der Klimakrise

Mittwoch 14:30 Uhr
Vortrag zur Klimakommunikation

Donnerstag 17:30 Uhr
Interview: Ist die CO2 Steuer gerecht?

Freitag 18:30
Offene Bühne – KreativesKunstKlima

Um laufende Informationen zu erhalten, folgt @campusforfuturedo auf Instagram oder besucht die Website:

Campus for Future Dortmund

Evaluation der Umfrage „Bewerte jetzt dein Wintersemester 20/21“

Die Evaluation hier im Detail einsehen!

Gestern ging eine Email alle eine Studierende der TU raus, in der wir euch einen Teil der Ergebnisse unserer großen Umfrage zum Wintersemester 20/21 präsentiert haben. Ebenfalls könnt ihr in der Email nachlesen, welche Schritte wir bereits mit den Ergebnissen gegangen sind. So haben wir zum Beispiel:

  • Die Ergebnisse mit dem Rektor und der Prorektorin für Lehre besprochen und
  • Die Ergebnisse an alle Lehrenden versendet mit der Bitte und Hoffnung, dass diese die Ergebnisse betrachten und resümieren, wie man die digitale Lehre weiter verbessern kann. 

Wie bereits auf Social Media versprochen könnt ihr nun hier unser Auswertungs-Dokument einsehen, um euch ein ganz klares Bild über die Ergebnisse der Umfrage zu machen:

Auswertungs-Schreiben

Falls ihr noch konkretere Fragen habt, könnt ihr euch immer gerne an den Arbeitskreis Hochschulpolitisches Engagement wenden, diesen erreicht ihr am besten unter: hopo@asta.tu-dortmund.de

Über alle weiteren Entwicklungen werden wir euch natürlich auch auf unseren Social Media Kanälen informieren.

Update zur Umfrage „Bewerte jetzt dein Wintersemester 20/21“

Herzlichen Dank dafür, dass so viele von euch an unserer Umfrage zum vergangenen Semester teilgenommen haben. 2491 Studierende – das ist wirklich spitze! 

Wir denken, dass wir damit eine gute Grundlage haben, um Vieles an unserer Universität anzutreiben und zu verbessern. 

Wir haben euren Ärger, euer Unverständnis und eure Enttäuschung gehört! Als Reaktion darauf werden wir uns dafür einsetzen, dass eure Erfahrungen auch in der Hochschule wahrgenommen werden. Dazu vereinbaren wir ein Termin mit dem Rektorat in der zweiten Vorlesungswoche. Unser Ziel ist, dass die Auswertung möglichst viele Lehrende direkt erreicht und so Veränderungen in Gang gesetzt werden. 

Wir werden euch nach dem Gespräch mit dem Rektorat per Rundmail über den weiteren Verlauf informieren und euch gleichzeitig Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten an die Hand geben.

Steuer-Seminar für TU Studierende – AUSGEBUCHT!


Steuern und der Umgang mit Ihnen ist ein Thema, welches jedem von uns irgendwann begegnen wird. Was viele nicht wissen ist, dass auch Studierende schon davon profitieren können ihre Steuern einzureichen.

Aber … wie genau funktioniert das überhaupt? Was muss ich beachten, was gibt es zu tun?

Antworten gibt es am 20.04. oder am 05.05. um jeweils 17 Uhr!

Um genau diese Fragen – und alle weiteren, die ihr vielleicht habt – zu beantworten, bieten wir gemeinsam mit MLP ein Seminar für Studierende der TU an, um euch fit zu machen in allen Steuer-Fragen.

Inhaltlich werden ihr zunächst die Grundsätze des deutschen

Steuersystems und dessen Funktionalität kennenlernen. Und speziell geht es dann darum, euch aufzuzeigen, welche Kosten ihr euch zurückholen könnt und wie ihr das am besten in die Wege leitet. 

Seid ihr interessiert? 

Meldet euch direkt mit eurem bevorzugten Datum via E-Mail an: vorsitz@asta.tu-dortmund.de (schreibt von eurer TU-Email aus!)

Einige Informationen vorweg:

  • Eine Steuererklärung kann entweder eingereicht werden, wenn ihr sozialversicherungspflichtig tätig seid und euer jährliches Gehalt den steuerlichen Freibetrag übersteigt oder wenn ihr im Zweitstudium (auch der Master!) seid. Die Werbungskosten aus dem Zweitstudium können in diesem Fall rückwirkend im Beruf geltend gemacht werden. 
  • Es wird euch ein unverbindlicher Überblick gegeben. MLP macht keine individuelle Steuerberatung. 
  • Ihr seid nicht verpflichtet, eure Daten für weitere Beratungsangebote der MLP weiterzugeben. Eure Mailadressen zur Anmeldung erreichen nur das Vorsitzteam.
  • Ob ihr ein Beratungsangebot über den Termin hinaus wahrnehmen möchtet, bleibt euch selbst überlassen und ist nicht verpflichtend!

Manche AStA-Beratungen sind im Urlaub!

*English version below*

Auch unsere fleißigen Mitarbeiter brauchen mal etwas Pause und Entspannung, weshalb einige von Ihnen in der Woche nach Ostern im Urlaub sind, also vom 06.04. bis zum 09.04.

Das gilt für folgende Beratungen:

  • Sozialberatung
  • Beratungen zu Studiumsfragen
  • Mieter*innenberatung
  • Hilfsfond-Beratung

Falls ihr also in dieser Zeit eine E-Mail an eine dieser Beratungen schickt, müsst ihr mit einer längeren Bearbeitungszeit rechnen. 

Ansonsten: Genießt die Feiertage und schnuckert lecker Schokolade! 

* * * *

Some of the AStA-Consultings are on holiday!

Even our busy consultants need some time to kick back and relax, which is why some of them will be on holiday the week following the Easter-Celebrations, that means April 6th to April 9th. 

It concerns the following consultations:

  • Sozialberatung
  • Beratungen zu Studiumsfragen
  • Mieter*innenberatung
  • Hilfsfond-Beratung

Should you contact the consultants via Email during this time, please be aware that it will take them at least an additional week to get back to you. 

Other than that: Enjoy the holidays and relish in some nice chocolates!

Studierenden-Umfrage zum Ende des Wintersemesters 20/21

Please find the English version below.

Hallo liebe Kommiliton*innen,

nach zwei verrückten Semestern, in denen unser Unialltag auf den Kopf gestellt wurde, wollen wir gerne nochmal mit euch gemeinsam zurückblicken. Wir hoffen, dass ihr auch positive Erfahrungen sammeln konntet und wünschen uns, dass wir bald wieder gemeinsam Uni auf dem Campus erleben können.

Wir haben für euch eine Umfrage erstellt, um zu erfahren, wie ihr das vergangene Wintersemester 2020/21 und die digitale Prüfungsphase empfunden habt. Die Umfrage richtet sich an alle Studierenden der Universität und dauert nur wenige Minuten. Die Ergebnisse der Umfrage und eure Erfahrungen können wir nutzen, um uns als Studierendenvertretung im Austausch mit der Hochschule gezielt für eure Belange einzusetzen und die Hochschulpolitik für euch transparenter und attraktiver zu gestalten.

Links zur Umfrage
Deutsche Version: https://umfragen.tu-dortmund.de/index.php/619123?lang=de
Englische Version: https://umfragen.tu-dortmund.de/index.php/619123?lang=en
Die Umfrage steht euch bis zum 20. März 2021 zur Verfügung.

Außerdem möchten wir euch mit dieser Grafik, die ihr auch im Anhang findet (inklusive Erläuterungen), die Hochschulpolitik (HoPo) an der TU Dortmund einmal näher bringen. Denn eigentlich ist das Ganze nicht so kompliziert wie man denken könnte. Die Erläuterungen unter der Grafik sollen zum besseren Verständnis beitragen. Jeder und jede kann sich an der Hochschulpolitik beteiligen! Wie ihr in der HoPo mitmachen könnt, erfahrt ihr auch auf unseren Social Media-Kanälen. Bei Fragen wendet euch gerne jederzeit per Mail an asta@asta.tu-dortmund.de oder hopo@asta.tu-dortmund.de

Wir freuen uns über eure Teilnahme an der Umfrage und hoffen, dass wir euer Interesse an der Hochschulpolitik ein wenig wecken konnten!

Wenn ihr mal mit eurem Studium oder anderen Problemen nicht weiter wisst, könnt ihr auch immer unsere Beratungsangebote nutzen. Alle wichtigen Informationen zum AStA und unseren Beratungsangeboten haben wir in unserer praktischen Infobroschüre für euch zusammengestellt, die ihr auf unserer Website herunterladen könnt: https://asta-dortmund.de/infobroschuere/

Wir wünschen euch noch einen erfolgreichen Semesterabschluss!

Verzögerung bei Ticketrückerstattung

Wir müssen euch leider mitteilen, dass es bei der Bearbeitung der Anträge zur Ticketrückerstattung zu Verzögerungen kommt. Es kommen momentan schlicht zu viele Anträge auf einmal ein, was unsere Kapazitäten gerade etwas überlastet. Wir werden sie alle bearbeiten! Aber bitte wartet noch etwa 3 Wochen, bevor ihr noch einmal nachfragt. Früher werden wir es bei den meisten nicht schaffen Rückmeldung zu geben. 

Danke!

*****

Delay in Student Ticket Refunds

Sadly, we have to inform you that, with the extremely high number of applications that currently reach us every day, processing them all takes longer than usual. We ask you to please be patient and give us at least 3 weeks before you double-check that your application reached us. We are trying as fast as possible, but our resources are not endless. 

Thank you! 

Sign Up for a Murder Mystery Dinner

Cornwell 1953. Castle Darkmore is the perfect location to shoot a horror film. Within its crumbling walls, there’s plenty of rusty armour, creaking doors – and, above all, a genuine ghost. One stormy winter’s night in 1953, a film crew staying at the ancient castle to shoot a movie come upon a terrible sight: Oscar Wilder, the despotic film director and notorious ladies’ man, has been brutally stabbed to death. In his room are clear signs that just before his death, he had a female visitor – and it wasn’t his wife.

Who murdered Oscar Wilder? Was it the phantom Lady? Or was it a flesh-and-blood killer?*

*******

On the 29th of January we’ll be hosting the next murder mystery dinner – international edition! Going back to the roots of murder mystery dinners, we’ll be hosting it entirely in English. 

Please sign up via Email at kultur@asta.tu-dortmund.de by stating the names of your group members. Groups can be sized 6-8 people. 

If you don’t have a group, you can sign up by yourself and we will put you into a group. 

Sign-Ups are possible until the 28th of January. 

*Please be aware: we played this game once already, but in German as „Der Fluch der Grünen Dame“. 

[DRINGEND] Testpersonen für Online-Klausurformate gesucht!

Die TU Dortmund will die digitalen Prüfungen soweit es geht möglich machen. Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, benötigt das ITMC kurzfristig freiwillige Testpersonen für MORGEN, 10 Uhr c.t.! Es soll ein Probe-Durchlauf der neuen digitalen Klausurformate stattfinden. Getestet werden Formate wie Multiple Choice oder Einscannen von handschriftlichen Klausuren. Ihr helft dem ITMC und allen anderen Studierenden sehr, wenn ihr dabei mitmacht.

Der Durchlauf wird ca. eine Stunde in Anspruch nehmen.

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bitte ab jetzt in unten stehendem Moodle-Raum an, über den die Testläufe stattfinden werden. Dort werdet ihr auch einen Link zu einer Zoom-Sitzung finden, welche ihr morgen um 10 Uhr c.t. besuchen sollt. Dort wird es von den Mitarbeitern des ITMC eine Einweisung geben.

Der Moodle-Raum heißt „Klausurenlasttest“ und hat folgenden Link: https://moodle.tu-dortmund.de/course/view.php?id=24704

Ein Identitätsnachweis ist NICHT erforderlich und wird auch nicht abgefragt.

Für den Durchlauf benötigt ihr einen dunklen Stift (blauer/schwarzer Kulli oder Fineliner).

Jeder von euch der mitmacht morgen, hilft so allen Kommiliton*innen erheblich, indem ihr sicherstellt, dass ein angemessenes und sicheres Testverfahren für diese Zeit auf den Weg gebracht wird. Vielen Dank!

1 2 3