23.05.2020 | Aktionstag zur Evakuierung aller Lager an den europäischen Außengrenzen | Macht mit!

Am 23.05. findet ein von der @seebrueckeoffiziell organisierter Aktionstag statt! Dieser soll die Aufmerksamkeit auf die menschenverachtende Situation in den Lagern an den europäischen Außengrenzen lenken. Es ist längst überfällig, dass diese Lager evakuiert und Geflüchtete hier aufgenommen werden!


Wie ihr mitmachen könnt? Das geht ganz einfach:
1. Teilt einen Beitrag mit dem Hashtag #LeaveNoOneBehind (z.B. ein Foto von euch)
2. Spendet gerne, wenn ihr könnt, an eine nahestehende Organisation. Wir empfehlen @grenzenlosewaerme oder @leavenoonebehind2020 
3. Ihr könnt die Aktion auch mit einer Challenge verbinden: Geht beispielsweise wandern oder joggen und spendet pro gelaufenen km einen Euro. :)-
Auch wenn ihr nicht die Mittel habt, um zu spenden, könnt ihr mit einem Beitrag auf Instagram und Facebook wichtige Aufmerksamkeit wecken!

Beglaubigungen wieder zwischen 10:30 und 12 Uhr möglich – nur mit Termin und für Studierende der TU Dortmund

Der AStA bietet wieder Beglaubigungen an.

Der AStA bietet wieder Beglaubigungen an – zwischen 10:30 und 12 Uhr und nur unter speziellen Bedingungen. Wir beglaubigen eure Dokumente nur, wenn ihr einen Termin über das Tool auf unserer Website (unter http://asta-dortmund.de/termin-beglaubigungen/ zu finden) ausmacht und wenn ihr Studierende der TU Dortmund seid. Bitte nutzt diesen Service nur, wenn es keine andere Möglichkeit gibt und ihr wirklich dringend eine Beglaubigung benötigt.

Bitte haltet euch an folgende Regeln, wenn ihr dieses Angebot nutzen möchtet:

  • Bitte gebt eure Unimail-Adresse an, wenn ihr einen Termin bucht. Terminbuchungen werden kommentarlos gelöscht (!), wenn ihr das nicht macht. Ausnahmen gelten für Sprachschüler*innen, die nicht an der TU sind, aber ihr Dokument beglaubigen lassen müssen, um ein Studium zu beginnen (bitte im Kommentarfeld angeben)
  • Wenn ihr ohne Termin zum AStA kommt, müssen wir euch leider wieder wegschicken.
  • Wir beglaubigen nur 10 Dokumente pro Termin.
  • Bitte bringt eure Kopien mit!
  • Ihr dürft den AStA an sich nicht betreten – die Dokumente geben wir über das Fenster des Servicebüros raus, klopft dort bitte an. Das Fenster befindet sich (wenn ihr vor dem Eingang steht) links um die Ecke.
  • Bitte bleibt zu Hause, wenn ihr euch krank fühlt.

Ihr habt Fragen? Dann bleibt bitte weiterhin dabei, uns per Mail, telefonisch oder hier zu kontaktieren.

Neue Beratungszeiten: Beratung zu Studiumsfragen & Beratung für internationale Studierende (Counselling for international students)

Ab sofort ändern sich die Beratungszeiten bei folgenden Beratungsangeboten: / The hours of the following counsellors have changed:

Beratung zu Studiumsfragen / Counselling for general questions concerning your studies: Mo. & Mi., 12 – 14 Uhr

Beratung für internationale Studierende / Counselling for international students: Di., 10 bis 11:30 Uhr und Do., 10 bis 12 Uhr

AStA-Büro auch ab Vorlesungsbeginn weiter geschlossen

Die bisher getroffenen Maßnahmen wurden nun von Bund und Ländern bis zum 3. Mai verlängert. Das heißt: Auch die Universität führt ihre Maßnahmen zunächst weiter. Was das für uns als AStA bedeutet? Unser Büro bleibt leider weiterhin geschlossen. Wir können dementsprechend keine Dokumente beglaubigen. Bei Fragen sind wir natürlich weiterhin für euch da! Wir sind telefonisch und per Mail erreichbar. Auch hier könnt ihr uns gerne schreiben.

Eine wichtige Änderung gibt es jedoch: Ab Montag (20.04.) können voraussichtlich wieder Bücher aus der Unibib ausgeliehen (und wieder zurückgebracht) werden!

Online AStA-Sitzung: Jeden Donnerstag ab 16 Uhr

Unsere AStA-Sitzung findet wieder wie gewohnt donnerstags um 16 Uhr statt. Wir treffen uns in einem Zoom-Videokonferenzraum und ihr könnt gerne dazukommen, wenn ihr Anliegen und Fragen habt oder einfach auf den neusten Stand gebracht werden möchtet.

Um an der Videokonferenz teilzunehmen, benötigt ihr keinen Account, sondern müsst einfach auf diesen Link klicken: https://tu-dortmund.zoom.us/s/96801348538

  • Meeting-ID: 968 0134 8538
  • Passwort: 673487

Wir freuen uns auf euch!

Einladung: AStA-Sitzung 2.0 am 9. April um 16 Uhr

Hiermit laden wir offiziell zu unserer nächsten AStA-Sitzung ein – und damit zu unserer allerersten Sitzung im Netz. Diese findet am 9. April um 16 Uhr statt.

Wir treffen uns auf der Plattform „Jitsi“ und ihr könnt gerne dazukommen, wenn ihr Fragen oder Anliegen habt.

Wie ihr mitmachen könnt? Für Jitsi braucht ihr keinen Account. Wir werden am Tag der Sitzung (9. April) rechtzeitig, so gegen 15:45 Uhr, den Link zum Kanal teilen. Diesen müsst ihr einfach anklicken und schon seid ihr dabei.

Wir freuen uns und sind auf unsere erste digitale Sitzung gespannt!

Hier gelangt ihr zur Sitzung:

https://jitsi.asta-dortmund.de/AStASitzung

AStA-Büro geschlossen: Keine Beglaubigungen o.ä. möglich

Unser AStA-Büro ist bis aus Weiteres geschlossen. Das heißt: Wir können keine Dokumente beglaubigen oder euch persönlich und telefonisch beraten! Online sind wir natürlich trotzdem für euch da: Ihr könnt uns per Mail (asta@asta.tu-dortmund.de) kontaktieren oder uns auf Facebook und Instagram schreiben.

Auch unseren Beratungen könnt ihr natürlich weiterhin per Mail schreiben. Kontaktdaten sowie genauere Beschreibungen zu den einzelnen Angeboten findet ihr hier. Für unsere Rechtsberatung – die beispielsweise sinnvoll ist, wenn ihr euch nicht sicher seid, ob eure Kündigung rechtens ist – könnt ihr euch zunächst an unsere allgemeine Kontaktadresse wenden.

Außerdem lohnt es sich, mal einen Blick auf die Seite des Studierendenwerkes zu werfen, wenn es um BAföG geht. Dort findet ihr ein FAQ, in dem viele Fragen beantwortet werden.

#CoronaUpdate: AStA nur noch per Mail erreichbar. Alle Infos hier!

Da auch wir ebenfalls unsere Räume nicht nutzen dürfen, sind wir nur noch per Mail zu erreichen. Schickt allgemeine Anfragen bitte an asta@asta.tu-dortmund.de. Die Kontaktdaten der einzelnen Referate findet ihr hier.

Bitte bechtet, dass unsere Angebote daher nur eingeschränkt sind. So können wir aktuell keine Beglaubigungen erstellen! Ticketerstattungen sind aber weiterhin online möglich. Ebenso könnt ihr, solltet ihr euch in einer finanziellen Problemlage befinden, weiterhin Darlehen beim Hilfsfonds beantragen.

Unsere Berater*innen sind folgendermaßen zu erreichen. Gebt für Rückfragen bitte eure Handynummer an.

Genauere Infos zu den einzelnen Beratungen stehen hier.

+++ Aktuelles zu Coronavirus +++ Änderungen im AStA und dem Universitätsbetrieb +++

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat das Land NRW entschieden, den Vorlesungsbeginn des Sommersemesters 2020 auf den 20. April zu verschieben. Das Vorlesungsende bleibt voraussichtlich gleich.

Außerdem werden alle Prüfungen mit Präsenzpflicht (d.h. Klausuren und mündliche Prüfungen) abgesagt. Im BOSS müsst ihr euch vorerst nicht abmelden! Es wird so schnell wie möglich an Nachholterminen und/oder digitalen Alternativen gearbeitet, aber wir bitten euch, diesbezüglich ein wenig Geduld mitzubringen. Falls ihr dringende Fragen oder Probleme habt, schreibt bitte als erstes euren Dozierenden. Natürlich könnt ihr uns auch diesbezüglich telefonisch und per E-Mail kontaktieren.

Auch bei uns ändert sich vorerst einiges: Wir bitten euch, uns zunächst telefonisch (10-13 Uhr) oder per E-Mail (jederzeit) zu kontaktieren, um den persönlichen Kontakt möglichst gering zu halten. Die Beratungen werden ebenfalls erst mal telefonisch ablaufen – dazu bekommt ihr im Laufe des Tages noch Informationen.

1 2