Hilfsfonds

Sprechstunde:
Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr
AStA-Finanzraum (EF 50 Raum 0.441)

In der aktuellen Corona-Situation ist der Hilfsfond von Montag bis Donnerstag von 9-16 Uhr unter 01786012721 erreichbar!

Darlehen des Hilfsfonds
Bei finanziellen Notlagen, kann der AStA-Hilfsfonds helfen. Studierende der TU Dortmund können ein zinsloses Darlehen bis zu maximal 1.500 Euro bekommen, um eine kurzfristige, unverschuldete Notlage zu überbrücken. Die Anträge gibt es im AStA und werden dort auch wieder abgegeben. Über die Gewährung eines Darlehens entscheidet der Hilfsfonds-Ausschuss auf einer Sitzung, die in der Regel innerhalb der nächsten zwei Wochen stattfindet.

Kontakt: (Montag bis Donnerstag von 9:00 – 16:00 Uhr)
Tel.: 0231-755-5892
Mobil: 01786012721
Mail: hilfe@asta.tu-dortmund.de

Liebe Studentinnen und Studenten,
hier ein kleiner Hinweis in eigener Sache. In letzter Zeit erreichen uns immer wieder Nachfragen zu den Voraussetzungen für die Beantragung eines zinslosen Kredits. Die Inanspruchnahme der Corona-Notfallhilfe für Studierende schließt eine Antragstellung beim Hilfsfonds nicht aus. Ihr könnt also bei finanzieller Not gerne jederzeit einen Antrag beim Hilfsfonds stellen, auch wenn Ihr die Corona-Notfallhilfe bereits in Anspruch genommen habt. Und auch umgekehrt schließt die Bewerbung für die Überbrückungshilfe die Inanspruchnahme von Darlehen, Stipendien u. ä. im Bezugsmonat nicht aus. Wartet also nicht bis Ihr schon Schulden habt, sondern stellt rechtzeitig einen Antrag. Beachtet bitte hierzu den Hinweis zu unseren Betreibsferien während der Feiertage.