Aktuelles

Veranstaltungshinweis: Bist du ein*e gute*r Demokrat*in? – Betzavta-Workshop für ein besseres Miteinander

„Impfpflicht für Freiheit – oder Freiheitsverlust durch Impfpflicht? Ein Dilemma – um Dilemmata geht es bei Betzavta. Wo gefragt wird, ob die Gesellschaft sich weiter spaltet, fragen wir: Können wir überhaupt noch _miteinander_? Mit einem zweitägigen Betzavta-Workshop wollen wir Euch einen Einblick geben, wie ein demokratisches „Miteinander“ funktionieren kann. Wir beschäftigen uns mit Fragen wie: Wie funktionieren demokratische Aushandlungsprozesse? Wie gehe ich mit Widersprüchen um? Wie verhalte ich mich in der Minderheit und wie in der Mehrheit? Die Betzavta-Methode (_Betzavta _ist hebräisch für „Miteinander“) ist ein Demokratie-, Toleranz- und Menschenrechtserziehungsprogramm entwickelt vom ADAM-Instituts in Jerusalem in den 1980er Jahren. Die erfahrungsorientierten Übungen befassen sich mit Gleichheit & Gerechtigkeit, Freiheit, dem Verhältnis von Mehr- und Minderheiten, Rechte, Rechtsstaatlichkeit und mit dem Weg der demokratischen Entscheidungsfindung. Bei dem Workshop möchten wir mit Euch die Grundwerte des Zusammenlebens wie Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität aus neuen Perspektiven zu betrachten. Dabei laden wir Euch ein widersprüchliche Positionen, Überzeugungen und Bedürfnisse gegenseitig anzuerkennen und einen Umgang damit zu finden – ganz ohne Konsens. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen und Übungen mit Euch!  Das Seminar findet digital statt.  Wann:  Tag 1   Freitag, 03.12. 16:00 – 19:00 Uhr  Tag 2   Samstag, 04.12. 11:00 – 15:00 Uhr  Anmeldung: https://www.demokratie-do.de/betzavta  Wo: ZOOM…