Autonomes Behindertenreferat (ABeR)

Emil-Figge-Str. 50 Raum 0.236
Fon: 0231/755-4596
Fax: 0231/755-5320
Mail: aber@asta.tu-dortmund.de

Verankerung, Aufgaben und Ziele des Autonomen Behindertenreferates

Die verfasste Studierendenschaft der TU Dortmund unterstützt unabhängige Behindertenarbeit und -politik. Dies wird an der TU Dortmund durch die Referentinnen des Autonomen Behindertenreferat wahrgenommen. Im Autonomen Behindertenreferat sind behinderte und chronisch kranke Studierende organisiert.

Das Ziel des Einsatzes vom ABeR ist die Verbesserung der Studienbedingungen/-situation an der TU Dortmund und anderen Hochschulen.

Von studentischer Seite tritt das ABeR für Chancengleichheit von behinderten, chronisch kranken und nicht behinderten Menschen ein.