Autonomes Schwulenreferat

Kontaktdaten:
Raum: EF50 0.503
Homepage: www.schwulenreferat-dortmund.de
Telegram: @asrtudo
Instagram: @asrdortmund

Wir sind das Autonome Schwulenreferat (kurz ASR) der TU Dortmund und vertreten die Interessen schwuler, bisexueller und transidenter Studenten. In der Vorlesungszeit organisieren wir wöchentlich Veranstaltungen wie Vorträge, Feiern oder Spieleabende – aktuell leider ausschließlich online. Darüber hinaus sind wir in Dortmund und NRW gut vernetzt und bieten Euch bei Fragen und Problemen, etwa zu Coming-Out oder Diskriminierung, persönliche und vertrauliche Beratung. Alle Infos und Termine gibt’s auf unserer Homepage.


We’re the (freely translated) autonomous department for gay, bisexual and transgender students at the TU Dortmund University. During the lecture period we organize weekly events such as talks, parties or games nights. Due to the current pandemic we give our best to transfer that program to the digital space and are meeting online only.

Beyond that, we’re busy networking with other people and organizations within Dortmund and NRW. We will gladly offer you personal and confidential counseling regarding topics such as coming-out and discrimination. You’ll find more information and all events on our homepage.

Autonomes Behindertenreferat (ABeR)

Kontakt:
Emil-Figge-Str. 50
Raum 0.236
Fon: 0231/755-4596
Fax: 0231/755-5320
Mail: aber@asta.tu-dortmund.de

Verankerung, Aufgaben und Ziele des Autonomen Behindertenreferats

Die verfasste Studierendenschaft der TU Dortmund unterstützt unabhängige Behindertenarbeit und -politik. Dies wird an der TU Dortmund durch die ReferentInnen des Autonomen Behindertenreferats (ABeR) wahrgenommen.

In diesem sind behinderte und chronisch kranke Studierende organisiert, die sich aktiv für mehr Chancengleichheit und Barrierefreiheit auf dem Campus einsetzen, um so die Studienbedingungen/-situationn auf dem Campus der TU Dortmund, als auch an anderen Hochschulen langfristig zu verbessern.

Dabei berät, vertritt und kooperiert das Autonome Behindertenreferat Studierende mit und ohne Behinderung, als auch mit chronischen Erkrankungen.


Contact:
Emil-Figge-Str. 50
Room 0.236
Phone: 0231/755-4596
Fax: 0231/755-5320
Mail: aber@asta.tu-dortmund.de

Tasks and goals of the autonomous organization for students with disabilities (ABeR)

All students at TU Dortmund support political matters in regards of people with disabilities independently. This tasks will be accomplished and executed through the elected members of ABeR.

The members with disabilites or with chronical diseas are working together with people which have and do not have disabilities to ensure and improve equality and accessibility throughout the campus and the techincal university of Dortmund (TU Dortmund).

They are also responsible to communicate and work with other universities, to ensure all these matters. ABeR cooperates, represents and works togehter with students with disabilities and/or chronical diseases, to support their matters.