Semesterticket: Abo-Upgrade! 👏🎉🚊

Nachdem ihr im August bereits zusätzliche Möglichkeiten bei der Nutzung eures Semestertickets hattet, kommt jetzt der nächste Hammer: Vom 13.-26. September könnt ihr als Inhaber*in des Semestertickets mit den Nah- und Regionalverkehrszügen kostenlos in ganz Deutschland unterwegs sein! In vielen Gebieten ist sogar der gesamte Nahverkehr (Bus, Straßenbahn etc.) kostenlos nutzbar.

Beachtet aber, dass ihr euch dazu kurz online registrieren müsst, um das Zusatzticket zu erhalten. Das könnt ihr hier tun: https://www.besserweiter.de/abo-upgrade.html

***

After you already had additional opportunities to use your semester ticket in August, now comes the next great news: From September 13-26, you can travel for free with the local and regional trains throughout Germany as a holder of the semester ticket! In many areas, even the entire local transport system (bus, streetcar, etc.) can be used for free.

Please note that you have to register online to receive the additional ticket. You can do that here: https://www.besserweiter.de/abo-upgrade.html

Update: Lernplätze & Fahrradwerkstatt

Mit Umsetzung der neuen Corona Schutzverordnung in NRW haben auch wir, unter Berücksichtigung der steigenden Inzidenzzahlen, uns dem 3G-Konzept angeschlossen. 

Das bedeutet für euch konkret, dass ihr unsere Services wie die Fahrradwerkstatt, die Lernplätze oder den Waschplatz weiter nutzen könnt wie gehabt, aber ihr müsst uns vor Nutzung zeigen, dass ihr entweder seit mindestens 14 Tagen vollständig Geimpft, seit höchstens 6 Monaten Genesen oder Getestet seid (Bürgertest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). 

Haltet also eure Bestätigung bereit!

***

Update: AStA Study Spaces & Bike Repair Shop

With implementation of the new Covid 19 protection regulation in North Rhine-Westphalia we at the AStA, too, have implemented the 3G rule. 

For you, this simply means that, while you can still use our services such as the study spaces, washer space or the bike repair shop, you must present us with documentation proving that you’re either fully vaccinated (at least 14 days), recovered (6 months tops) or tested (rapid antigen test no older than 24 hours or PCR test no older than 48 hours)

So book your space and keep your documentation ready! 

SDN: Globaler Klimastreik am 24.09.!

🌍 Seid am 24.09. beim Globalen Klimastreik in Dortmund mit dabei! Tragt euch das Datum am besten schon mal in euren Kalender ein und teilt diesen Posts in eurer Story, damit auch eure Freundinnen und Freunde Bescheid wissen!

🗓 Zwei Tage vor der Bundestagswahl werden wir wieder so laut und präsent sein, dass niemand mehr an der Klimakrise vorbeikommen wird.

👫 Ob jung oder alt: In diesem Sommer gehen #AlleFürsKlima auf die Straße! Denn es geht um unser aller Zukunft – und Gegenwart!

Für mehr Informationen, auch darüber, wie in eurer Stadt gestreikt wird, schaut auf der Website von Fridays for Future vorbei!

https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

SDN: STADTRADELN für ein gutes Klima

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Die Stadt Dortmund und auch die TU Dortmund nimmt vom 05. September bis 25. September 2021 am STADTRADELN teil. Daher können alle Mitglieder der TU Dortmund (Mitarbeiter*innen sowie Studierende) mitmachen und, dass wäre natürlich das Beste, den Uni-Internen Pokal für euch zu ergattern!

Die Radler in Dortmund haben viele Aktionen geplant, um gemeinsam die Stadt und Umgebung zu erkunden (den Link mit allen Veranstaltungen findet ihr auch in unserem Linktree bei Instagram): https://www.stadtradeln.de/dortmund (scrollt ein Stück runter)

Also, schwingt euch aufs Rad oder nutzt unser Angebot von MetropolRadRuhr und mietet euch kostenlos ein Fahrrad um Dortmund zu erkunden. Wie das geht mit MetropolRadRuhr? 

Schaut mal auf unserer Website vorbei unter Service -> Extern findet ihr alle Informationen, die ihr braucht. Oder ihr folgt diesem Link: https://asta-dortmund.de/2019/05/10/metropolradruhr/

WORKSHOP: Campus der Zukunft

Wie soll die TU Dort­mund nachhaltiger wer­den? Wie sieht unsere Uni­ver­si­tät in der Zukunft aus? Lassen Sie uns ge­mein­sam kreativ wer­den. Nach dem Motto „einfach ma­chen“ entwerfen wir Visionen und konkrete Projekte, die unsere Uni­ver­si­tät zu einer nachhaltigen Hoch­schu­le transformieren. Alle Mitglieder der TU sind willkommen in kreativer Arbeitsatmosphäre auf Augenhöhe eine gemeinsame Zukunftsvision zu ent­wi­ckeln. Die entstehenden Projekte wer­den vom Nachhaltigkeitsbüro koordiniert und mit Engagierten und Frei­wil­li­gen umgesetzt.

Aktuell ist eine Präsenzveranstaltung mit Hygienekonzept im Semi­nar­raum­ge­bäu­de geplant, es wird sich aber an die Coronasituation angepasst und der Work­shop gegebenenfalls als Onlineveranstaltung durchführt. Für Mit­ar­bei­ten­de wird der Work­shop als innerbetriebliche Wei­ter­bil­dung angerechnet.

Wenn ihr teilnehmen möchtet, meldet euch schnell an, da die Plätze begrenzt sind. 

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN (auch im Insta-Linktree zu finden):

https://www.tu-dortmund.de/universitaet/nachhaltigkeit/campus-der-zukunft

SDN: Tanzdemo „Für die Stadt von Unten und das Gute Leben für Alle“

Willkommen im Ausblick auf unseren September der Nachhaltigkeit. In den Kommenden Tagen und Wochen, möchten wir euch immer wieder Aktionen und Events präsentieren, die sich um das Thema Nachhaltigkeit drehen. Und alles im September! 

Heutiges Event: 

Tanzdemo „Für die Stadt von Unten und das Gute Leben für Alle“

  • WANN: 10.09., 17 Uhr
  • WO: Ab Westpark, Dortmund

Am 10.09. veranstaltet das die Initiative für ein SÖZ (Sozial-Okölogisches Zentrum in Dortmund zusammen mit anderen Kollektiven eine Tanzdemo, um auf das Fehlen eines Freiraums in Dortmund aufmerksam zu machen. Die Demoroute führt durch die Dortmunder Innenstadt und wird mit Techno-Musik diverser Kollektive bespielt.

Mehr Informationen findet ihr unter www.söz.org

***

Welcome to our outlook on the month of September, which is all about sustainability! In the following days and weeks, we want to present you a multitude of events and activities concerning sustainability. All of them during September! 

Today’s event: 

Dance-Rally „For the city from underneath and für the good life for everyone“

  • WHEN: 10.09., 5PM
  • WHERE: Starting Point Westpark, Dortmund

The initiative for a SÖZ (social-ecological center) in Dortmund, together with other collectives, is organizing a dance rally through the city center to raise awareness for the lack of free space in Dortmund. The rally will be accompanied by a variety of techno music. 

More information (German and English) can be found under: www.söz.org

September der Nachhaltigkeit

Der September diesen Jahres steht bei uns ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit! 

Bevor wir im Oktober ins neue Semester starten, wollen wir beim AStA den Herbst mit vielen Aktionen und Events zum Thema Nachhaltigkeit bunt gestalten und hoffen, dass für jeden etwas dabei ist. 

Haltet also die Augen offen auf unseren Social Media Accounts und falls ihr selbst noch Vorschläge habt oder von Aktionen, Workshops oder ähnlichem wisst, dann sagt uns gerne bescheid! 

Bisher auf unserer Liste:

  • Tanz-Demo des SÖZ
  • Kidical Mass Dortmund
  • Fahrradsternfahrt.Ruhr
  • FFF Globaler Klimastreik
  • Workshop: Campus der Zukunft

Willkommen Herbst! 

***

September of Sustainability

This September is all about sustainability!

Until we jump head-first into the new semester in October, we here at the AStA want to focus our efforts this September on providing you with information on a variety of events, workshop and rallies all about sustainability. 

Keep your eyes peeled for our posts on social media and the website in the next few days and if you know of any good events or workshops surrounding the topic, do let us know!

On our list for now: 

  • Dance Rally 
  • Kidical Mass Dortmund
  • Fahrradsternfahrt Dortmund (Bike Rally)
  • FFF global climate strike
  • Workshop: Campus of the future

Welcome autumn! 

K3 – Kinder, Kaffee und Klamotten

Alles muss raus!!!

Dein Kind braucht neue Klamotten und Du eine Tasse Kaffee? Dann bist Du bei K3 – Kinder, Kaffee und Klamotten – genau richtig:

Vom 23. August bis zum 3. September ist unsere Kellerbar mit

  • Kinderkleidung Gr. 56-164
  • Spielsachen
  • Kinderbücher
  • Kinderausstattung

Montags bis freitags von 10-12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 13.30-15.30 Uhr für Studierende der Dortmunder Hochschulen geöffnet. Dazu gibt es eine Tasse Kaffee (oder Tee). Selbstverständlich darfst Du Dein Kind bzw. Deine Kinder auch mitbringen. Als Studierende/r einer Dortmunder Hochschule brauchst Du für die Sachen nichts zu bezahlen!

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln (Handdesinfektion, Abstand und Masken) sowie 3G (einen Nachweis über vollständigen Impfschutz, Genesung oder tagesaktuellem Coronatest).

https://www.khg-dortmund.de/Veranstaltungen/K3-Kinder-Kaffee-und-Klamotten-5.html

TECHNIK-VERLEIH DES ASTA GEHT AN DEN START

Es ist uns eine besondere Freude zum Ende unserer Amtszeit noch dieses Projekt an den Start bringen zu können:

Der AStA der TU Dortmund bietet nun einen Technik-Verleih für TU Studierende in Notlagen an! 

Was genau bedeutet das? 

Im Verlauf des digitalen Semesters haben wir erfahren, wie viele Studierende dank fehlendem Equipment Probleme hatten vollumfänglich an digitalen Seminaren und Vorlesungen teilzunehmen. 

Der Verleih ist für Studierende in Notlagen gedacht, die kurz- oder langfristig ein Laptop, ein Headset oder eine Webcam brauchen, um ihr Studium erfolgreich weiterführen zu können. Ganz konkret meint das Studierende: 

  • die kurzfristig einen Ersatz benötigen, während sie sich neue Hardware anschaffen
  • die über längeren Zeitraum Geld sparen müssen, um sich einen neuen PC kaufen zu können
  • die für diese eine kurze Zeit ein Headset oder eine Webcam brauchen, sich dafür aber nicht direkt selbst welche anschaffen möchten.

Mit Blick auf die Nachhaltigkeit wurden vorerst 15 gebrauchte und aufbereitete Laptops angeschafft. Auch hoffen wir, den Verleih in Zukunft noch zu erweitern, aber das erste Geld der Studienstiftung floss in die Entwicklung und die erste Equipment-Anschaffung. Wenn das Projekt gut anläuft, wird das Angebot ausgebaut. 

Alle weiteren wichtigen Infos findet ihr auf unserer Website (Link auch im Linktree unserer Instagram-Accounts): https://asta-dortmund.de/2021/07/02/technikverleih


AStA Media Rental Center officially opens

It is an immense pleasure for us to provide you with our newest service right at the end of our tenure as your AStA-Team.

The AStA of TU Dortmund University now offers a media rental center for students in dire circumstances! 

What does that mean? 

Throughout the digital semesters we continuously realized that one of the major struggles for students was the lack of equipment to take part in all their online classes. 

So this rental service was created for students who run into trouble due to a broken laptop , broken headset or lacking a webcam to take part in exams or similar situations. Specifically it means students who

  • Need a computer short term to finish a term paper or similar university related things, while they buy themselves a new one
  • Need a computer longterm while they safe up for buying a new computer
  • Need a headset or a webcam only short term and don’t see the need to buy a new one for that short term use

Keeping sustainability in mind, we have bought 15 used and refurbished laptops and fitting equipment to start off. We do hope to widen our rental service as the time goes by, but for now, the foundation money we were granted was invested in buying this first set of computers as well as putting together all the legal necessities. 

To learn all the important details and find out how to go about renting our equipment, please use our website (link als in our link tree): https://asta-dortmund.de/2021/07/02/technikverleih

1 2 3 17